Neue Maschinisten ausgebildet

Der Maschinistenkurs, wie er auch an der Landes-Feuerwehrschule besucht werden kann, wurde im Oktober erstmals für alle Feuerwehren des Pflichtbereiches Bad Goisern im eigenen Gemeindegebiet abgehalten. Als Ausbildungsleiter fungierte Pflichtbereichskommandant ABI Günter Rainer, die weiteren Ausbildner wurden ebenfalls von der FF Bad Goisern gestellt. Insgesamt 16 Feuerwehrmänner der Feuerwehren Lasern, Ramsau, Weißenbach, Bad Goisern und der BTF SGL Carbon hatten sich zur Teilnahme für diese Ausbildung angemeldet.

In den Kurseinheiten wurde aber nicht nur umfassendes Theoriewissen betreffend den Aufbau sowie die Funktion und Bedienung verschiedenster Tragkraftspritzen vermittelt. Denn gerade in unserer gebirgigen Region stellt auch die Wasserförderung über lange Wegstrecken mit oftmals großen Höhenunterschieden die Feuerwehren immer wieder vor eine Herausforderung. Die Berechnung von Druckverlusten in Relaisleitungen (Hintereinanderschaltung mehrerer Pumpen) war deshalb genauso Ausbildungsinhalt wie natürlich der praktische Aufbau einer solchen Schlauchleitung im teils unwegsamen Waldgelände. Was zu tun ist, wenn die Pumpe mal nicht so funktioniert wie sie soll, darauf wurde speziell im Kapitel “Fehlersuche” eingegangen.

Vollgepackt mit neu erworbenem Wissen konnten die 16 Kursteilnehmer schließlich am 31. Oktober 2008 zur Abschlussprüfung antreten, die sie allesamt erfolgreich bestehen konnten.

Scroll to Top