Einsatzübung bei der Kuranstalt

Die Kuranstalt Hanuschhof diente am Abend des 12. November 2007 als Übungsobjekt. Unter schwerem Atemschutz und mit Hilfe der Wärmebildkamera mussten mehrere vermisste Personen im Therapiebereich aufgesucht und “gerettet” werden. Gleichzeitig dazu wurde das Hubrettungsfahrzeug an der Südseite des Gebäudes in Stellung gebracht, um “Verletzte” aus dem 4. Obergeschoß mittels Schleifkorbtrage und über den Korb des Hubsteigers sicher zu Boden zu bringen. Mindestens einmal jährlich führt die FF Bad Goisern an diesem Risikoobjekt eine Übung durch, um mit den besonderen Gegebenheiten dieses großen Gebäudes für den Ernstfall vorbereitet zu sein.

Scroll to Top