Wintereinbruch sorgte für Behinderungen

Der frühe Wintereinbruch verbunden mit teils intensiven Schneefällen sorgte am 20. Oktober 2007 auch in Bad Goisern für Verkehrsbehinderungen. Zahlreiche Bäume und Äste hielten der nassen, schweren Schneelast nicht mehr stand und knickten. Die Folge waren Stromausfälle und blockierte Straßen. Sogar auch noch am Samstagnachmittag, wo ein abgebrochener Baum plötzlich die Dr.-Löckerstraße unpassierbar machte. Die herbeigerufene Goiserer Feuerwehr konnte das Hindernis aber mittels Kettensäge und Schiebeleiter rasch beseitigen und so die Straße wieder befahrbar machen.

Scroll to Top