Einsatz

Brandalarm und Hubschrauber-Landung

Mit dem Alarmstichwort  „Brand unklare Lage“ sowie zu einer „Beleuchtung“ wurde die FF Bad Goisern diese Tage alarmiert. Am Abend des Fasching-Dienstags musste mit dem Löschzug zu einem Wohnhaus in der Ortschaft Gschwandt ausgerückt werden. Vorort war es vermutlich durch ein technisches Gebrechen zu einem Wasserdampf-Austritt aus einem überhitzten Holzofen gekommen. Seitens der Einsatzkräfte wurde […]

Brandalarm und Hubschrauber-Landung Weiterlesen »

Einsatz mit dem Atemschutzfahrzeug

Zur Unterstützung bei einem größeren Brand wurde die FF Bad Goisern in den Abendstunden des 30. Jänner 2024 mit dem Atemschutzfahrzeug nach Bad Ischl alarmiert. Dort bekämpften mehrere Feuerwehren den Vollbrand einer größeren Hütte, zahlreiche Atemschutzträger kamen dabei zum Einsatz. Mit unserem Atemschutzfahrzeug wurden die verbrauchten Atemluftflaschen direkt am Einsatzort wieder befüllt. Für die FF

Einsatz mit dem Atemschutzfahrzeug Weiterlesen »

Einsatzserie hielt FF Bad Goisern auf Trab

Gleich zu drei Einsätzen innerhalb kurzer Zeit musste die FF Bad Goisern am 19. Jänner 2024 ausrücken: In bedrohliche Schräglage war in den Vormittagsstunden ein Kleintransporter gekommen, nachdem dieser in einer Steigung von der Straße abgekommen war. Eine Hecke bremste den „Ausrutscher“ und verhinderte so wohl ein Umkippen – denn ein Hinterrad hatte kaum noch

Einsatzserie hielt FF Bad Goisern auf Trab Weiterlesen »

Dachstuhl in Vollbrand

NEU: Video vom Brand   Großbrand im Goiserer Ortszentrum am Abend des 7. Jänner 2024: Ein Wohnhaus im dicht verbauten Gebiet stand beim Eintreffen der Feuerwehren in Vollbrand. „Wir mussten anfangs davon ausgehen, dass sich noch Personen in dem brennenden Gebäude befinden. Der erste Atemschutztrupp hat die Haustüre gewaltsam geöffnet, dabei schlugen bereits Flammen entgegen“, schildert Einsatzleiter

Dachstuhl in Vollbrand Weiterlesen »

Die Bilanz der Sturmeinsätze

Das Sturmtief „Zoltan“ ist nun also abgezogen und hat teils schwere Schäden hinterlassen. Die FF Bad Goisern war mit einem Einsatzaufkommen konfrontiert, wie schon lange nicht mehr. Insgesamt 46 Einsätze mussten in den letzten zwei Tagen abgearbeitet werden, knapp 300 Einsatzstunden wurden dabei geleistet. „Unsere Mannschaften waren nahezu ununterbrochen bei Tag und bei Nacht unterwegs.

Die Bilanz der Sturmeinsätze Weiterlesen »

FF Bad Goisern im Sturm-Dauereinsatz

Seit Beginn des aktuellen Sturmtiefs stehen derzeit die Mitglieder der FF Bad Goisern im Dauereinsatz  – weit weg von vorweihnachtlicher Stille… War man schon in der vorherigen Nacht bis in die frühen Morgenstunden im Einsatz, langten mit Tagesanbruch schon wieder die nächsten Alarmierungen ein. Wiederum galt es zahlreiche Sturmschäden zu beseitigen. In die Nachbargemeinde Obertraun

FF Bad Goisern im Sturm-Dauereinsatz Weiterlesen »

Sturmfront hielt FF Bad Goisern auf Trab

Heftige Sturmböen mit teils schweren Schäden bescherten auch der FF Bad Goisern von 21. auf 22. Dezember 2023 eine nahezu schlaflose Nacht: Der plötzlich einfallende Sturm sorgte auch in Teilen Bad Goiserns für Verwüstungen, Bäume stürzten über Straßen, Dächer wurden schwer beschädigt oder teils abgedeckt. Nachdem in weiten Teilen der Gemeinde der Strom ausgefallen war,

Sturmfront hielt FF Bad Goisern auf Trab Weiterlesen »

Baum versperrte Straße

Zu einem umgestürzten Baum musste die FF Bad Goisern in den Morgenstunden des 2. Dezember 2023 ausrücken: Es war wohl die Schneelast, der jener Baum nicht mehr standhielt und plötzlich über die Gemeindestraße in der Ortschaft Unterjoch stürzte. Ein vorbeikommender Autolenker alarmierte folglich die FF Bad Goisern, um den Verkehrsweg freizumachen. Die angerückten Kräfte setzten u.a. eine.Kettensäge ein, zerteilten

Baum versperrte Straße Weiterlesen »

Alarm zu Türöffnung

Zu einer dringenden Türöffnung musste die FF Bad Goisern am 15. November 2023 ausrücken: Angehörige eines Mannes befürchteten ein Unfallgeschehen, nachdem dieser nicht erreichbar war und auch die versperrte Haustüre nicht öffnete. Der gerufene Rettungsdienst forderte folglich die Unterstützung der Feuerwehr an, um die Türe zu öffnen. Kurz nach unserem Eintreffen konnte dann gottlob Entwarnung

Alarm zu Türöffnung Weiterlesen »

Nach oben scrollen