“Weihnachtlicher” Brandmeldealarm

Alles andere als ruhig gestaltete sich die “stille Nacht” von 24. Dezember 2009 auf den Christtag für die FF Bad Goisern. Exakt um 00:02 Uhr des 25. Dezember wurden die Einsatzkräfte in die Kuranstalt Jodschwefelbad gerufen, wo ein Brandmelder angesprochen hatte. Wenig später rückten die Einsatzkräfte mit Kommandofahrzeug, Schwerem Löschfahrzeug sowie Hubsteiger und Drehleiter zum genannten Objekt aus. Dort angekommen wurde der entsprechende Rauchmelder im Bereich des Dachgeschosses ausfindig gemacht und kontrolliert.

Da keinerlei Ursache für die Alarmauslösung festgestellt werden konnte, wurde die Anlage durch den Haustechniker rückgestellt und die 21 Mann konnten gegen 00:40 Uhr wieder einrücken

Scroll to Top