Wasserversorgungsübung

Obwohl durch GTLF 10000, SLF 4000, RLF 2000 und zur Zeit noch TLF 1200 eine große Wassermenge am Brandobjekt sofort zur Verfügung steht, muss bei größeren Bränden die Anschlussversorgung von Gewässern sichergestellt werden. Dazu bauten wir am 13. Mai 2002 eine Zubringerleitung mittels Unimog und Schlauchanhänger, sowie Baby und TS 75 vom Mühlbach zum Marktplatz auf. Von den Tanklöschfahrzeugen wurden inzwischen mehrere Strahlrohre und Hydroschilde in Verwendung genommen.

Scroll to Top