Übung in der Kuranstalt Hanuschhof

Die Ausbildung für den Brandeinsatz mit Menschenrettung wurde am 14. November 2005 von der FF Bad Goisern in der Kuranstalt Hanuschhof geübt. Angenommen wurde eine Explosion im Heizraum mit mehreren vermissten Personen im Keller und auch im 3. Obergeschoß. Über die Drehleiter drang ein Atemschutztrupp auf einen Balkon und von dort aus zur Personensuche in die Räume vor. Mittels Bergetrage wurde der “Vermisste” dann über die Drehleiter zu Boden gebracht. Parallel dazu wurden die anderen Personen vom 2. Atemschutztrupp im Heizraum gesucht und dann mittels Seilwinde des Ladekrans und Schleifkorbtrage durch einen Schacht nach oben gehievt. Die Koordinierung und die Dokumentation einsatzrelevanter Daten erfolgte im Einsatzleitungsfahrzeug ELF, wo auch die Atemschutzsammelstelle errichtet wurde.

Scroll to Top