Ordnerdienste bei Landesausstellung

Bei den Festlichkeiten im Rahmen der Landesausstellung waren am Wochenende des 3. und 4. Mai 2008 bis zu zehn Mann der FF Bad Goisern eingesetzt. Vorallem bei der Eröffnungsfeier der Landesausstellung am Samstag galt es, das rege Verkehrsaufkommen durch die rund 3000 Besucher entsprechend zu leiten. An die 30 Reisebusse mussten an die vorgesehenen Stellflächen dirigiert werden, PKW-Lenker wurden an die nächstgelegenen Parkplätze geleitet und Ordnerdienste für den großen Umzug mit über 1000 Kindern wurden gestellt. Am darauffolgenden Sonntag stand dann ein großes Konzert mit den sechs Goiserer Musikkapellen (“6-Klang”) am Programm. Auch hier musste die FF Bad Goisern für Straßensperren sowie eine Verkehrsumleitung sorgen und Ordner beim Einmarsch der Musikkapellen stellen. Auch die Feuerwehrjugend kam “zum Einsatz”. Die Jungs hatten die Aufgabe, gegen Ende der Veranstaltung als Fackelträger dem Konzert eine besondere Note zu verleihen.

Scroll to Top