Maibaum beim Feuerwehrhaus

Auch heuer wieder sorgten die Männer der Feuerwehr Bad Goisern dafür, dass ein schöner Maibaum neben dem Feuerwehrhaus in den Himmel ragt. Im Weißenbachtal wurde die Fichte gefällt und dann als “Sondertransport” durchs Ortszentrum zum Feuerwehrhaus geliefert. Die Tage vor dem Aufstellen wurden dann damit verbracht, die Kränze und die Girlande aus Tannengras zum Schmücken des Maibaums zu fertigen. Am Nachmittag des 30. April 2009 war es schließlich dann wieder soweit: Der 30 Meter hohe Baum wurde dann mit Hilfe der Seilwinden des Lastfahrzeugs und des RLF behutsam aufgestellt und anschließend mit den Namen der diesjährigen Spender versehen: unsere Kameraden Hannes Reiterer, Andreas Engl und Kurt Fettinger begehen allesamt heuer ihren 30sten Geburtstag – ein guter Grund also, dass nun Holztaferl mit deren Namen den Stamm des Maibaums zieren.

Scroll to Top