Einsatzübung beim Heizwerk

Gleich zwei Einsatz-Szenarien beübte die Aktivmannschaft am 21. März 2011 beim Heizwerk der Goiserer Holzwärme. Unter einem Container waren zwei Personen (dargestellt von Übungspuppen) eingeklemmt und mussten rasch gerettet werden. Nach dem Unterbauen gegen weiteres Nachrutschen wurde der Container im Zusammenspiel von Hebekissen und dem hydraulischen Spreizer angehoben, sodass die beiden Dummies befreit werden konnten. Parallel dazu galt es einen Brand im Hackschnitzellager zu bekämpfen. Dazu wurde eine Zubringleitung vom nahen Stambach zur Löschwasserversorgung bis zur Lagerhalle aufgebaut und ein Angriff mit zwei C-Rohren vorgetragen. Mittels Schaufel des multifunktionellen Laders der FF Bad Goisern wurde auch das Ausräumen des “Brandguts” beübt.

Scroll to Top