Übung Autobrand

Am 11. März 2002 rückte die FF Bad Goisern mit Übungsannahme “Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen” aus. Beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges stand eines der Fahrzeuge – natürlich gesichert durch die Übungsleitung – in Flammen. Das Feuer konnte mittels Hochdruck rasch gelöscht werden und die eingeklemmten Personen mittels hydraulischen Rettungsgerät gerettet werden.

Scroll to Top