Nächtlicher Brandmeldealarm

Zum Alarm einer automatischen Brandmeldeanlage musste die FF Bad Goisern in den Nachtstunden des 3. Dezember 2021 ausrücken.

Es war kurz nach halb vier Uhr in der Nacht, als es durch einen Rauchmelder zu der Alarmauslösung in der Hotel- und Wohnanlage in der Ortschaft Unterjoch gekommen war. Am Objekt angekommen, konnten die Einsatzkräfte im Kellerbereich eine starke Vernebelung durch Wasserdampf feststellen. Diese stammte von einem technischen Defekt in einem Waschraum. Mittels Elektrolüfter wurde folglich der Wasserdampf aus dem Gebäude geblasen und der betroffene Bereich stromlos geschaltet. Im Einsatz standen 20 Mann der FF Bad Goisern mit 3 Einsatzfahrzeugen sowie zwei Beamte der Polizeiinspektion Bad Goisern.

Scroll to Top