Schulung der Bootsführer

Um auch für den Wasserdienst vorbereitet zu sein, stand am 27. Juli 2009 eine Übung mit unseren Wasserfahrzeugen – dem A-Boot sowie dem Boot 2 – am Programm. Während das Arbeitsboot direkt am Hallstättersee stationiert ist (und von dort aus auch anderswo verlagert werden kann), so ist das kleinere Polyesterboot im Feuerwehrhaus stationiert. Mittels Containersystem und Lastfahrzeug – oder auch Anhänger – kann es rasch zum jeweiligen Einsatzort verbracht werden. So auch bei diesem Übungsbetrieb, wo es dann mit dem Knickarmkran des Lastfahrzeuges am Hallstättersee gewassert wurde. Zu Wasser wurde von den ausgebildeten Bootsfahrern dann das richtige Anlegen an Stegen oder auch das “Mann-über-Bord-Manöver” geübt.

Scroll to Top