Jugend: Suchaktion mit Wärmebildkamera

Am 28. Mai 2015 übte die Feuerwehrjugend Bad Goiserns die Personensuche. In einem Waldstück hatte die Jugendbetreuer in der Vorbereitung eine Übungspuppe ausgerüstet mit einer Wärmeflasche in einem Wald versteckt. Die Jungfeuerwehrmänner suchten organisiert unter dem Einsatz von zwei Wärmebildkameras die “vermisste” Person, fanden sie und transportierten diese mit der Schleifkorbtrage auf die Straße ab.

Scroll to Top