Einsatz nach Verkehrsunfall

Am 1. Mai 2016 rückte die FF Bad Goisern zu einem Verkehrsunfall an der B 145 in der Nähe des Kreisverkehrs aus. Ein PKW aus dem Bezirk Vöcklabruck war von der Straße abgekommen und landete im Straßengraben. Die Feuerwehrmänner sicherten die Unfallstelle ab, errichteten einen zweifachen Brandschutz und nahmen anschließend die Bergung des Fahrzeuges vor. Mit dem Kran des LAST-Fahrzeuges konnte dabei das Unfallfahrzeug behutsam auf die Straße gehoben werden.

Scroll to Top