Ausbildung: Öleinsatz auf Gewässer

Ein Ölaustritt auf dem Hallstättersee bildete die Übungsannahme am 16. Mai 2011. Da bei der FF Bad Goisern 200 Meter Ölsperren sowie weitere Geräte für Einsätze zu Wasser stationiert sind, bedürfen auch derartige Gerätschaften einer regelmäßigen Schulung. Mittels Kran des Lastfahrzeugs wurden die Boote zu Wasser gelassen und anschließend die Haspel mit den Ölsperren auf das Arbeitsboot verladen. Unter Einsatz beider Boote konnten die Ölsperren schließlich am Wasser ausgelegt und positioniert werden. Die Notwendigkeit derartiger Gerätschaften hat sich in der Vergangenheit bei mehreren Einsätzen am Hallstättersee oder auch überörtlich in St. Wolfgang bereits gezeigt.

Scroll to Top