Musikantentreffen für wohltätigen Zweck beim Hallenfest

Drei Tage volles Programm wurden wieder beim Hallenfest der FF Bad Goisern vom 9. – 11. Juli 2010 geboten. Den Auftakt machten gleich am Freitag die „Gosauer Spitzbuam“, die zu ihrem 20-jährigen Jubiläumsauftritt im Hallenfest zu einem Musikanten-Treffen luden. „Die Jägermeister“, das „Lammertal-Quintett“, „Irmgard und Ronny“, „Bacquila“ und eben die jubilierenden „Gosauer Spitzbuam“ verzichteten an diesem Abend auf ihre Gage, die stattdessen für einen karitativen Zweck gespendet wurde. Ein herzlicher Dank allen Musikanten, die zum Gelingen dieses Abends beigetragen haben! Samstags gab´s dann eine Feuerlöscher-Überprüfung sowie den “Hallenfest-Cup”, das Fußballturnier beim Feuerwehrhaus.

Einen neuen Teilnehmerrekord konnte dann am Sonntag das beliebte Traktortreffen verzeichnen. Ganze 77 Traktorlenker/innen hatten sich mit ihren Gefährten eingefunden und dazu oft weite Anreisen von Gosau, Bad Ischl oder Bad Goisern auf sich genommen. Den würdigen Ausklang des diesjährigen Feuerwehrfestes gab´s schließlich mit dem Konzert der bekannten „Ursprung-Buam“.

Scroll to Top