Brandschutzschulung für HTL-Lehrer/innen

Es sollte eine Fortbildung der besonderen Art für Lehrer/innen der HTL Hallstatt im Rahmen der Bildungsinitiative Gemeinsam Sicher Feuerwehr werden. Am 30. September 2019 statteten die Lehrkräfte der Höheren Technischen Bundeslehranstalt aus Hallstatt der Feuerwehr der Nachbargemeinde einen Beuch ab, um sich im Brandschutz theoretisch und praktisch fortzubilden. Nach einer theoretischen Einweisung im Schulungsraum des Sicherheitszentrums Bad Goisern übten die Pädagoginnen und Pädagogen praktisch am Fire-Trainer der Goiserer Feuerwehr die erste Löschhilfe, d.h. die praktische Brandbekämpfung als Ersthelfer. Professionell betreut von Feuerwehrausbildern konnten die Lehrer/innen mit Löschdecke und Feuerlöscher sicher und effektiv Entstehungsbrände löschen. Auch die Problematik von Fettbränden und explodierenden Spraydosen konnte hautnah mit dem Ausbildungsgerät der FF Bad Goisern demonstriert werden. Nicht nur die Form der Ausbildung beeindruckte die Pädagoginnen und Pädagogen, sondern auch die überaus ökologische Art und Weise des Ausbildungssystems Fire-Trainer mit Mehrwert am Arbeitsplatz und im privaten Bereich.

Scroll to Top