Waldbrandübung

Am 28. März 2010 übte die Aktivmannschaft den Waldbrandeinsatz. Einerseits wurde mittels TS 12 und RLF eine Angriffsleitung vorgenommen. Anderseits wurde mit Hilfe des LAST-Krans ein Hubschraubereinsatz simuliert und über ein Gewässer Mannschaft und Gerät verlastet. Anschließend wurde auch diese Gruppe mittels TS 8 ein Löschangriff vorgetragen. Zusätzlich wurde noch ein Behelfssteeg über das Gewässer errichtet.

Scroll to Top