Verunglückten Traktor geborgen

Mit seiner landwirtschaftlichen Zugmaschine war am Donnerstag, 19. Juli in den Mittagsstunden Christian P. aus Bad Goisern unterwegs, als er plötzlich die Herrschaft über das Gefährt verlor. Der Lenker konnte sich gerade noch mit einem Sprung aus der Kabine retten, ehe das Fahrzeug sich mehrmals überschlagend eine Böschung hinabstürzte und schließlich im unebenen Gelände seitlich zu liegen kam. Zur Bergung wurde die Feuerwehr Bad Goisern, unterstüzt durch die FF St. Agatha, gerufen, welche vorerst mit einer Seilwinde des Bergefahrzeugs “Unimog” und einem Greifzug das Fahrzeug wieder aufrichteten.

Danach wurde die Zugmaschine talwärts befördert, wobei das ohnedies schon lange Bergeseil der Unimog-Winde sogar noch verlängert werden mußte. Die Feuerwehr Bad Goisern stand mit KDO, RLF-A und Bergefahrzeug Unimog und 8 Mann 2 Stunden lang im Einsatz.

Scroll to Top