Verkehrsunfall

Am 19. Jänner 2013 wurden die Feuerwehr St. Agatha und Bad Goisern von der Landeswarnzentrale zu einem „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“ in Steeg alarmiert. Beim Eintreffen der Hilfskräfte stellte sich heraus, dass kein Einsatz des hydraulischen Rettungsgerätes notwendig war. Somit konnte die FF Bad Goisern wieder einrücken, während die FF St. Agatha die Bergung des Unfallfahrzeuges vornahm.

Scroll to Top