Traktorbergung mit schwerem Atemschutz

Am 9. Februar rückte die FF Bad Goisern zu einer Übung zum “Berger Willi” aus. Übungsannahme: Brand eines Stadels. Neben der Brandbekämpfung wurden durch zwei Atemschutztrupps mehrere landwirtschaftliche Fahrzeuge aus einer Garage geborgen. Die Unimog-Seilwinde unterstützte die Bergung der Traktoren. Die Übung fand bei Schneegestöber statt, was allerdings keinerlei Probleme für die witterungserprobten Feuerwehrmänner darstellte.

Scroll to Top