Suchaktion nach vermißter Person

Eine großangelegte Suchaktion nach einem Pensionisten beschäftigte am Vormittag des 13. Oktober 2001 die Freiwilligen Feuerwehren des Pflichtbereiches Goisern. Insgesamt 41 Feuerwehrmänner sowie Rettungshunde, Bergrettungsmänner und Beamte des Gendarmeriepostens Bad Goisern suchten im teils unwegsamen Gelände im Bereich zwischen Herndlersberg und Halleralm seit 09:30 Uhr nach dem seit dem Vortag Abgängigen. Einem Hinweis zufolge wurde die gesuchte Person zuletzt im Bereich Kriemoosalm gesehen. Im Bereich einer dortigen Almhütte wurde dann ein Rucksack und Stock gefunden. Beim Durchsuchen der Hütte konnte dann der Gesuchte um 11:50 Uhr schlafend und wohlauf vorgefunden werden. Die FF Bad Goisern stand mit Kommandofahrzeug “Baby”, ELF und Unimog mit 9 Mann bis 12:30 Uhr im Einsatz.

Scroll to Top