Sechs Verletzte bei Verkehrsunfall

Mitten während der letzten Vorbereitungsarbeiten zum großen Hubert-von-Goisern-Konzert wurden die Feuerwehren Bad Goisern und St. Agatha am 31. Mai 2008 zu einem “Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person” alarmiert. Auf der B 145 in der Ortschaft Edt war es zu dem Verkehrsunfall gekommen, nachdem der Lenker eines Pick-Up auf die linke Straßenseite gekommen und dort gegen einen abbiegenden PKW geprallt war. Beim Eintreffen der Feuerwehren konnte jedoch rasch Entwarnung gegeben werden, denn alle Verletzten konnten ohne Einsatz der hydraulischen Rettungsgeräte aus den Unfallfahrzeugen geborgen werden. Für den Rettungsdienst gab es jedoch alle Hände voll zu tun, mussten doch sechs zum Teil schwer Verletzte – darunter auch einige Kinder – erstversorgt und in das Krankenhaus eingeliefert werden. Die weiteren Aufräumarbeiten wurden von der FF St. Agatha vorgenommen

Scroll to Top