Schüler übten das Löschen

Anstelle von Schulheften und Lehrbüchern beschäftigten sich am Nachmittag des 25. April 2005 die Schüler des polytechnischen Lehrgangs mit dem Thema “Erste Löschhilfe”. Dazu wurden Sie von der Feuerwehr Bad Goisern mittels einer Video-Präsentation kurz in die Thematik und den richtigen Umgang mit Feuerlöschern eingeführt. Dass man brennendes Speiseöl keinesfalls mit Wasser löschen sollte, zeigte die eindrucksvolle – jedoch keinesfalls nachahmenswerte – Demonstration eines solchen Löschversuchs.

Eine mehrere Meter hohe Stichflamme mit entsprechender Hitzeentwicklung würde im Ernstfall nicht nur eine ausgebrannte Küche sondern auch schwerwiegende Brandverletzungen zur Folge haben. Deshalb die Flammen z.B. mit einem Deckel ersticken und die Pfanne vorsichtig vom Herd nehmen. Den richtigen Umgang mit tragbaren Feuerlöschern durften die SchülerInnen dann selbst unter Anleitung der Feuerwehrmänner an einem Flüssigkeitsbrand üben. Hier wurde nicht nur auf die unterschiedliche Bauweise der Löschgeräte, sondern auch auf das richtige Vorgehen bei der Brandbekämpfung eingegangen.

Scroll to Top