Planspiel “Kreisverkehr”

Taktikschulung bei der FF Bad Goisern: im Rahmen eines Planspiels übten am 29. April 2019 die Kommandomitglieder, die Gruppenkommandanten und weitere Fachfunktionen der FF Bad Goisern die Bewältigung eines LKW-Unfalls mit Gefährlichen Stoffen. Es galt sämtliche Kommandanten- und Führungsfunktion abzubilden, den Regelkreis der Taktik anzuwenden, den entscheidenden Schwerpunkt zu setzen, Entscheidungen und Absprachen zu tätigen, die Sicherheit zu beachten und mit anderen Einsatzorganisationen zusammenzuarbeiten.

Dabei wurde weitgehend die Methode des “freien Spiels” gewählt. Selbstverständlich wurde die Durchführung dieses recht komplexen “Einsatzes” evaluiert, die richtig getroffenen Entscheidungen hervorgehoben und Verbesserungsvorschläge entwickelt. Lesson Learned: die Führungskräfte der FF Bad Goisern sind gut aufgestellt, Unfälle mit Gefährlichen Stoffen kompetent – auch vor dem Eintreffen von Spezialkräften aus dem OÖ-Zentralraum – abzuwickeln. Insbesondere bewährte sich – wieder einmal – die frühzeitige Einbindung des Feuerwehrmedizinischen Dienstes und des Feuerwehrarztes. Abschließend wurde die Durchführung des Planspiels unter der Beachtung der Allgemeinen Führungsgrundsätze nach Heft 122 des ÖBV beleuchtet.

Scroll to Top