PKW Bergung auf der B 145

Kurz nach 7:00 Uhr wurden am 20. August 2005 die Kameraden der FF Bad Goisern zu einer Fahrzeugbergung an der B 145 Höhe “Salzavilla” gerufen. Aus bislang unbekannter Ursache war ein Fahrzeuglenker von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Zaun geprallt. In der Folge saß der PKW mit der Bodenplatte auf der Böschungskante fest. Die Einsatzkräfte sicherten die Unfallstelle für den nachkommenden Verkehr ab, stellten den Brandschutz mittels Hochdruckrohr und Feuerlöscher sicher und führten nach Eintreffen von Kräften der Goiserer Polizeiinspektion die Bergung des Fahrzeuges mittels Unimog-Seilwinde durch. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, Einsatzende war um 7:45 Uhr. Zwecks Abklärung der Unfallursache wurde eine Einvernahme mit dem Lenker auf der Polizei-Dienststelle durchgeführt.

Scroll to Top