Mit der TS zum TLF

Am 29. September 2011 bekam die Feuerwehrjungend den Auftrag, von einem fließenden Gewässer mit Hilfe der Tragkraftspritze eine Versorgungsleitung zum Tanklöschfahrzeug herzustellen. Da das Gewässer nur eine geringe Wassertiefe aufwies, mussten die Jungfeuerwehrmänner mit Krampen und Schaufel nachhelfen, um ansaugen zu können. Anschließend verlief alles durch die vielen vorhergegangenen Übungen problemlos: Aufbau einer B-Leitung, ankuppeln am TLF und “Wasser marsch”.

Scroll to Top