Messebesuch in Leipzig

Anfang Juni war es wieder mal soweit: die “Interschutz”, die alle fünf Jahre stattfindende internationale Feuerwehr-Fachmesse öffnete diesmal in Leipzig ihre Pforten für die Besucher. Über 1500 Aussteller aus der ganzen Welt präsentierten dabei ihre neuesten Produkte. Auch 14 Mann der FF Bad Goisern machten sich auf die weite Reise, um sich am 12. Juni 2010 während eines ganztägigen Messebesuchs nach Neuheiten und den aktuellen Errungenschaften zu erkundigen. Unglaublich mit welcher Produktvielfalt die Hersteller am “Feuerwehrmarkt” aufwarten können.

Kaum zu glauben, auf welcher riesigen Fläche in den Messehallen und am Freigelände den Besuchern alles “Rund ums Blaulicht und die roten Autos” gezeigt, vorgeführt und präsentiert wurde. Es würde jeglichen Rahmen sprengen, um hier auf Details der Messe und deren “Highlights” einzugehen. Es sei nur so viel gesagt: Tief beeindruckt vom Erlebten konnte sicherlich die eine oder andere Idee zur Erleichterung der Feuerwehrarbeit zumindest “gedanklich” mit nach Hause genommen werden, die Bilder sollen und können jedoch nur einen sehr kleinen Auszug zum Messebesuch liefern.

Scroll to Top