Jugend: Löschangriff in den Brandcontainer

Am 30. Oktober 2014 rückte die Jugend der FF Bad Goisern zu einem Löschangriff in den feuerwehreigenen Brandcontainer aus. Mit mehreren Strahlrohren und auch über Leitern trugen die Jungfeuerwehrmänner einen Löschangriff ins Innere des Übungscontainers vor. Natürlich versorgten sie auch das Schwere Löschfahrzeug an der “Front” mittels Tragkraftspitze und Zubringerleitung mit ausreichend Wasser. Wegen der Bestimmungen in der Jugendarbeit wurde im Container natürlich nicht eingeheizt und daher auch kein Atemschutz verwendet. Das wird den angehenden Feuerwehrmännern als Steigerung der Ausbildung – je nach Alter – in einigen Monaten oder Jahren mit der Aktivmannschaft bevorstehen.

Scroll to Top