Hubsteiger on Tour

Zu einer Produktpräsentation wurde die FF Bad Goisern mit dem Hubsteiger am 18. April 2009 zur FF Altmünster eingeladen, da dort die Beschaffung eines neuen Hubrettungsfahrzeuges (Drehleiter oder Hubsteiger) ansteht. So wie wir vor einigen Jahren ebenfalls mit der keineswegs einfachen Frage konfrontiert waren, welchem der beiden Fahrzeuge der Vorzug gegeben werden sollte, so beschäftigen sich nun auch die Kameraden der Marktgemeinde am Traunsee intensiv mit diesem Thema. Sales-Manager Ing. Peter Zechmeister von der Firma Bronto Skylift lieferte den Kameraden allerhand wissenswerte Informationen zum Gerät, praktische Vorführungen und “Stellproben” an ausgewählten Objekten durften dabei freilich auch nicht fehlen. Natürlich wurden auch Wasserwerfer, Krankentragenlagerung und die hydraulische Personenseilwinde gleich einem Praxistest unterzogen.

Natürlich sind wir schon gespannt, ob in Altmünster nun künftig eine neue Drehleiter oder ein Hubsteiger angeschafft wird. In Bad Goisern können wir nach über drei Jahren Einsatztätigkeit mit unserem Hubsteiger aber resümieren, die für unsere Anforderungen richtige Entscheidung getroffen zu haben – und vielleicht bekommt unser “Bronto” ja doch noch einen “Bruder” im Salzkammergut…

Scroll to Top