Hallenfest 2013

Tolle Bands wurden von der FF Bad Goisern zum diesjährigen Hallenfest (5. bis 7. Juli) engagiert. Der Höhepunkt zweifelsohne mit dem Aufsteiger des Jahres, der Cross-Overband “Die CubaBoarischen”, die ihr einziges Konzert dieses Jahres im Salzkammergut in der Halle der Goiserer Feuerwehr spielten.

Am Freitag stimmte die Gebirgsmusik Bad Goisern mit einem Blasmusikkonzert zum Fest einstimmen, ehe der Abend mit den beiden Bands “The Burning Aces” und “The Heavy P’s” abseits der traditionellen Wege rockig und popig wurde. Kein Hallenfest ohne Bierzelt-Traditionen. Vom original Hallenfest-Henderl bis zur Hallenfest-Bar – alles an den drei Tagen – und speziell dazu Top-Musik auf hohem Qualitätsniveau! Die „Lära Bach Musi“ leitete am Samstag Uhr den Abend ein, die Top-Gruppe „Innkreisbuam“ spielte nach vielen Jahren wieder einmal beim Hallenfest mit zünftiger Oberkrainer- aber auch populärer neuerer Musik in die Nacht. Der Frühschoppen mit der Bürgermusik Bad Goisern und das Traktortreffen war wieder der Fixpunkt des Hallenfest-Sonntags.

Weiter gings am Nachmittag mit Volksmusik aus Goisern, ehe der Goisererisch-Bayrisch-Cubanische Abend mit der Goiserer “Klarienettenmusi” und “Die CubaBoarischen” startete!

Herzlichen Dank für Euer Kommen und an Alle, die uns bei der Arbeit geholfen haben!

Scroll to Top