Gebäck löste Brandmeldealarm aus

Am 21. Juli 2020 kurz vor Geschäftsbeginn alarmierte die automatische Brandmeldeanlage eines Supermarktes die FF Bad Goisern. Die FF Bad Goisern rückte mit drei Einsatzfahrzeugen zum Einsatzort ab. Ein Gebäckwagen mit frischem, warmen Gebäck, der unter einem Brandmelder stand, löste diesen aus. Die FF Bad Goisern stand bei diesem Täuschungsalarm mit 22 Mann im Einsatz.

Scroll to Top