Goiserer Großbrand im deutschen Feuerwehrmagazin

Unserem langjährigen „Mann für die Öffentlichkeitsarbeit“, Andreas Hippesroither, ist etwas ganz Besonderes gelungen: In der aktuellen April-Ausgabe des renommierten „Feuerwehr-Magazin“ ist ein 6-seitiger Einsatzbericht zum Großbrand vom 7. Jänner 2024 zu finden. In enger Zusammenarbeit mit dem dortigen Redakteur Sven Buchenau ist ein authentischer, sehr lesenswerter Artikel entstanden, der den damaligen Einsatz in allen Details

Goiserer Großbrand im deutschen Feuerwehrmagazin Weiterlesen »

Baum stürzte über Straße

Im Sturmeinsatz stand die FF Bad Goisern am Ostermontag, 1. April 2024: Keine Feiertagsruhe war den Einsatzkräften gegönnt, nachdem heftige Windböen einen Baum zu Fall gebracht hatten. Dieser war quer über die Fahrbahn der Ramsaustraße gestürzt, an einer Stelle, die vom letzten Sturmereignis im Winter bereits hinlänglich bekannt war. Mittels Motorsäge konnten die Kräfte den

Baum stürzte über Straße Weiterlesen »

Rettungsdienst mit Hubsteiger unterstützt

Zur Unterstützung des Rettungsdienstes wurde die FF Bad Goisern am 29. März 2024 alarmiert: Aufgrund des Verdachts einer akuten Erkrankung musste eine Patientin möglichst schonend zum Rettungsfahrzeug verbracht werden. Im Normalfall kein Problem – doch vom 2. Obergeschoß aus ist dies eine wahre Herausforderung. Deshalb entschlossen sich Notarzt und Sanitäter, die FF Bad Goisern mit

Rettungsdienst mit Hubsteiger unterstützt Weiterlesen »

Fahrzeuge prallten gegen umgestürzten Baum

Da waren wohl gleich mehrere Schutzengel am Werk, als am Abend des 26. März 2024 zwei Fahrzeuge mit einem umgestürzten Baum kollidierten. Heftige Windböen dürften einen Baum im Bereich der Stambachbrücke zu Fall gebracht haben. Nur kurz darauf näherten sich auf der B 145 mehrere Fahrzeuge an. Während ein Lenker gerade noch ausweichen konnte, prallte

Fahrzeuge prallten gegen umgestürzten Baum Weiterlesen »

Hohe Landesehrung für E-ABI Günter Rainer

Am 18. März 2024 überreichte Landeshauptmann Dr. Thomas Stelzer im Namen der oberösterreichischen Landesregierung eine hohe und selten verliehene Landesauszeichnung, das Silberne Verdienstzeichen des Landes Oberösterreich, an den Ehren-Kommandanten der Feuerwehr Bad Goisern, Herrn Günter Rainer.   Landeshauptmann Dr. Stelzer hob in seiner Festansprache das bisherige, außergewöhnliche Lebenswerk von Günter Rainer hervor, welches durch jahrzehntelanges, uneigennütziges

Hohe Landesehrung für E-ABI Günter Rainer Weiterlesen »

Gemeinschaftsübung der Goiserer Feuerwehren

Die Zusammenarbeit mehrerer Feuerwehren wurde am 23. März 2024 im Rahmen einer Pflichtbereichsübung wieder einmal trainiert: Das von der FF Weissenbach vorbereitete Szenario stellte die eingesetzten Kräfte vor allerlei Herausforderungen: Angenommen wurde ein größerer Brand in einem Werkstättengebäude mit vermissten Personen, des Weiteren galt es einen Forstunfall abzuarbeiten. Nur unter Einsatz von schwerem Atemschutz konnten

Gemeinschaftsübung der Goiserer Feuerwehren Weiterlesen »

Feuerwehrjugend bei Wissenstest erfolgreich

Große Freude bei der Jugendgruppe der FF Bad Goisern, unsere Jungs bestanden den Wissenstest. Etwas Anspannung machte sich bei jenen Jungfeuerwehrmitgliedern schon bemerkbar, als am 16. März 2024 die Reise zum Feuerwehrjugend-Wissenstest nach Ebensee ging. „Wird das in den wöchentlichen Übungen beigebrachte Wissen wohl reichen? Weiß ich noch alles, was wir in den letzten Wochen

Feuerwehrjugend bei Wissenstest erfolgreich Weiterlesen »

Atemschutz-Prüfung erfolgreich absolviert

Gleich mehrere Trupps konnten am 15. März 2024 ihr Wissen rund um den Atemschutzeinsatz unter Beweis stellen: Für den Feuerwehr-Abschnitt Bad Ischl werden immer wieder Atemschutz-Leistungsprüfungen im Feuerwehrhaus Bad Goisern abgenommen. Diesmal traten Trupps der FF St. Agatha, FF Bad Goisern sowie der BTF Resonac Graphite Austria GmbH zu dieser sehr praxisbezogenen Prüfung in den

Atemschutz-Prüfung erfolgreich absolviert Weiterlesen »

Nach oben scrollen