Der Maibaum der FF Bad Goisern

Auch dieses Jahr schmückt wieder ein großer Maibaum neben unserem Feuerwehrhaus das Ortsbild. Bedingt durch die schweren Sturmschäden von Orkan “Kyrill” wurde eine bereits entwurzelte Fichte im Weißenbachtal als unser heuriger Maibaum auserwählt. Vom Wurzelstock getrennt, entrindet und schließlich auf unseren “Last” verladen ging´s mit dem Baum in “Schwertransportmanier” ins Feuerwehrhaus. Unter tatkräftiger Unterstützung und Anweisung einiger Frauen unserer Feuerwehrmänner wurden dann die Kränze und die Girlande zum Schmücken des Baumes schon in den Vortagen gebunden.

Am Abend des 30. April 2007 war es dann endlich soweit und der Baum konnte ganz nach “Feuerwehr Bad Goisern-Tradition” mit den Seilwinden des Lastfahrzeuges und des RLF-A aufgestellt werden. Den restlichen Feinschliff – wie etwa zwei Paar Würstel – erhielt der Baum dann vom Korb des Hubsteigers aus.

Nach dem Aufstellen des Baumes wurde der Abend dann auch noch genutzt, um im geselligen Beisammensein unseren freiwilligen Helfern von Hallenfest und Krampuslauf mit Speis und Trank für ihre wertvolle Mithilfe aufrichtig “DANKE” zu sagen.

Scroll to Top