Brandschutzübung in der Kieninger Seehalle

Am 6. September 2004 übte die FF Bad Goisern in der sogenannten Seehalle der Baufirma Kieninger in der Ortschaft Steeg. In der modernest ausgestatteten Zimmerei der Firma Kieninger “brannte” ein Stapler, mehrere Personen waren “vermisst”. Mit zwei Atemschutztrupps wurden die “vermissten” Arbeiter – in bewährter Weise von der Jugendgruppe gestellt – gerettet und der Brand “gelöscht”. Anschließend wurde das Objekt besichtigt.

Scroll to Top