Brandmeldealarm während Übung

Gerade zu einer Übung am “Strobl-Anger” ausfahrend, erreichte am 2. Jänner 2012 die Feuerwehr Bad Goisern die Alarmierung zu einem Brandmeldealarm im Hotel Dachstein. Die Einsatzzentrale dirigierte den dafür vorgesehenen Löschzug (Kdo-F, SLF und HUB) umgehend zur Einsatzstelle um, während die anderen ausgerückten Fahrzeuge in Bereitschaft gingen. Da ein Fehlalarm festgestellt wurde, konnte die geplante Übung mit allen Teilen fortgesetzt werden. Die FF Bad Goisern stand mit 28 Mann und acht Fahrzeugen (incl. Bereitschaft) im Einsatz.

Scroll to Top