Brand einer Dacheindeckung

Am 14. Mai 2020 wurden die Feuerwehren St. Agatha und Bad Goisern mit dem Einsatzstichwort “Brand Wohnhaus” von der Landesfeuerwehrzentrale alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehrkräfte brannte die hölzerne Dacheindeckung am First. Im Innenangriff kontrollierte einerseits ein Atemschutztrupp die Wohnräume, andererseits wurde mit Hilfe des Hubsteigers die Dacheindeckung geöffnet und Glutnester abgelöscht. Abschließend wurde mit der Wärmebildkamera das Brandobjekt kontrolliert. Der hinzugezogene Rauchfangkehrer reinigte den Kamin vom Hubsteiger aus.

Scroll to Top