Bandmeldealarm im Ortszentrum

Vergleichsweise ruhig hatten sich die letzten Wochen bezüglich Alarm-Einsätzen gestaltet. Doch diese “Stille” in der Adventszeit wurde schließlich am Nachmittag des 11. Dezember 2009 durch einen Alarm der Brandmeldeanlage im Altenheim “San Marco” unterbrochen. Im Keller des Objektes hatte ein Rauchmelder angeschlagen – bei der Erkundung durch die wenig später eintreffenden Einsatzkräfte konnte jedoch keinerlei Ursache für die Auslösung festgestellt werden. Nach einer Kontrolle mit der Wärmebildkamera konnte der Einsatz gegen 15:00 Uhr wieder beendet werden. Eingesetzt waren das Kommandofahrzeug KDOF sowie das Schwere Löschfahrzeug SLF mit 13 Mann.

Scroll to Top