Bad Goisern “fast” schneefrei geschaufelt

Ein weiterer massiver Feuerwehreinsatz befreite kurz vor dem Einsetzen der Regenfälle am 15. Februar 2006 die gefährdeten Dächer von den Schneemassen. Neben Feuerwehren aus Bad Goisern, waren auch wiederum massive überörtliche Feuerwehrkräfte im Einsatz. Nach menschlichem Ermessen ist nun durch den unermüdlichen Feuerwehreinsatz ein durchschlagender Einsatzerfolg erzielt worden. Nochmals standen 190 Mann mit 1770 Einsatzstunden bei 65 Objekten im Einsatz.

Scroll to Top